News

SpG Rüdersdorf/Petershagen-Eggersdorf : SpG Neuzelle/Guben 3:0 (3:0)

Diesmal hatten wir die Frauen von der Spielgemeinschaft Neuzeller SV/Lokomotive Guben zu Gast. Wir wollten vieles besser machen was in dem letzten Spiel nicht geklappt hatte und begannen gleich von Anfang an den Druck auf unsere Gegnerinnen auszuüben. Wir kamen zu vielen Torabschlüssen, aber der Ball verfehlte knapp das Tor oder wurde durch die starke Torhüterin gehalten. Aber in der 20. Min. war es dann soweit. Nach guter Kombination und einem strammen Schuss aus 25 Metern von unserer Spielerin Leonie Kirschner erzielten wir das Führungstor. Wir spielten weiter mit flüssigem Passspiel und kamen immer wieder zu Abschlüssen. Nach guter Einzelaktionen und dem Abspiel im richtigen Moment kamen wir in der 21. und 27. Min. durch unsere Spielerin Monique Mittag zu Tor Nummer zwei und drei. Mit einer drei Tore Führung gingen wir in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit setzten wir da an wo wir aufgehört hatten. Wir dominierten das Spiel und hatten viele Möglichkeiten weitere Tore zu erzielen, aber irgendwie schien das Tor wie vernagelt. So blieb es letztlich beim Endstand von 3:0.

Kader: Annabell Grade, Mandy Mittag, Nicole Badenius, Vivian Hellmann , Laura Dochow, Leonie Kirschner, Steffi Strohfahrt, Jana Martina Kleindienst-Wiesner. Nadine Ziegelt, Monique Mittag, Ulrike Wenzel und Katrin Mohr

Trainer Andreas Kirschner