News

SG Müncheberg : SpG Rüdersdorf/Petershagen-Eggersdorf 3:13 (1:9)

Diesmal waren wir bei den Frauen von der SG Müncheberg zu Gast. Wir hatten vor die drei Punkte mitzunehmen und alles dafür zu tun, um es auch umzusetzen. Wir dominierten gleich von Anfang an das Spiel und es dauerte auch nicht lange, da war auch schon der erste Schuss ein Tor. Durch viele gute Kombinationen und den Abschlüssen folgten noch viele Tore in der ersten Halbzeit. Man kann fast sagen, jeder Schuss ein Treffer. Leider mussten wir einen Gegentreffer hinnehmen, tat aber unserem Spiel nicht weh. Mit 1:9 gingen wir in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeit setzten wir sofort nach und wollten noch etwas für unser Torverhältnis tun, aber unsere Frauen setzten sich da ein wenig selber unter Druck und das alles was in der ersten Halbzeit gelang war nun wie verhext, es gelang uns kein Tor. Wir hatten zwar noch mehrere Chancen, aber der Ball wollte nicht ins Tor. Wir spielten danach die Bälle besser aus und kamen dann doch noch zu vier Treffern. Nach 70 Minuten hieß es dann 3:13 für unsere Fußballfrauen.

Fazit: Unsere Damen haben klar das Spiel dominiert und auch verdient die Tore und den Sieg verdient. Durch den Sieg haben sie sich um einen Tabellenplatz verbessert.

Kader: Annabell Grade (TW), Mandy Mittag, Nicole Badenius, Vivian Hellmann, Ulrike Wenzel, Leonie Kirschner, Steffi Strohfahrt (C), Jana Martina Kleindienst-Wiesner, Nadine Ziegelt und Monique Mittag

Torschützen: Leonie Kirschner 6, Steffi Strohfahrt 3, Jana Martina Kleindienst- Wiesner 1, Nadine Ziegelt 1, Monique Mittag 1, Ulrike Wenzel 1.

Trainer