News

SpG Rüdersdorf/Petershagen-Eggersdorf : VfB Steinhöfel 6:3 (4:0)

Tabellenplatz 5 gefestigt

An diesem Sonntag hatten wir die Frauen des VfB Steinhöfel zu Gast. Wir wollten da ansetzen wo wir in den letzten Spielen aufgehört hatten, nämlich guten Fußball zu spielen und das Spiel für uns zu entscheiden. Das Spiel begann und wir übten sofort Druck auf unsere Gegnerinnen aus. In der 2. Minute traf unsere Spielführerin Steffi Strohfahrt nach guter Kombination zum Führungstor. Kurz nach dem Anstoß eroberten wir den Ball und mit drei Pässen waren wir vor dem Tor. Nach starkem Abschluss durch unsere Spielerin Leonie Kirschner erzielten wir in der 3. Minute das zweite Tor. Wir spielten einen sehr starken Fußball mit sicherem Passspiel in den Fuß und den Pass in die Tiefe im richtigen Moment. In der 7. Minute war es mit einer guten Einzelleistung und dem starkem Abschluss unsere Spielerin Ulrike Wenzel, die das dritte Tor erzielte. Wir übten weiter Druck aus und unsere Damen belohnten sich in der 8. Minute durch wiederum Steffi Strohfahrt mit dem vierten Tor. Mit einem vier Tore Vorsprung gingen wir in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte wollten wir an die Leitung der ersten anknüpfen. Wir starteten gut und hatten auch nach dem Anpfiff gute Möglichkeiten Tore zu erzielen, aber der Ball verfehlte knapp das Tor. Drei Minuten nach dem Anpfiff mussten wir einen Konter hinnehmen und auch das Anschlusstor für unsere Gegnerinnen. Wir hatten uns dadurch nicht aus der Ruhe bringen lassen und erzielten in der 43. Minute, durch eine starke läuferische Leistung und den Abschluss durch unsere Spielerin Katrin Mohr das fünfte Tor. Das war es aber noch nicht. Durch wiederum gute Einzelaktion erzielte wiederum unsere Spielführerin Steffi Strohfahrt das sechste Tor. Unsere Gegnerinnen schafften im Laufe der letzten Minuten des Spiels die Anschlusstreffer zwei und drei, aber dennoch hieß es nach 70 Minuten 6:3 und hoch verdiente drei Punkte mehr für unsere Damen.

Fazit: Die Damen haben einen sehr starken Fußball gezeigt. Vieles was wir in den Trainingseinheiten geübt haben, wurde umgesetzt und sie haben sich dadurch den Sieg verdient. Sie festigten somit zur Winterpause Platz 5 in der der Tabelle, das ist eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde!

Kader: Monique Mittag, Mandy Mittag, Nicole Badenius, Vivian Hellmann, Laura Dochow, Ulrike Wenzel, Leonie Kirschner, Steffi Strohfahrt, Nadine Ziegelt, Jacqueline Figlak-Geske, Jana Martina Kleindienst-Wiesner, Sina Michelle Stoellger und Katrin Mohr

Trainer

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück