Flutlichtcup der E1-Junioren

Flutlichtcup 2024 unserer E1-Junioren!🤩💙🤍

Am vergangen Samstag veranstaltete unsere Blau-Weiße E1-Jugend ein Turnier unter Flutlicht. Bei herrlichen Temperaturen, Sonnschein und einem tollen Teilnehmerfeld startete das Turnier.🙌🏼

In den ersten beiden Spielen fielen noch keine Tore, doch danach ging es los und alle Teams zeigten ein tollen Fußball, es gab viele super spannende Spiele!😎

Das Wichtigste, alle Kids hatten Spaß. Das große Highlight kam, als die Sonne langsam unterging und das Flutlicht anging. Denn alle Kids freuten sich riesig darauf, unter Flutlicht zu spielen.🔥

In den folgenden 45 Turnierspielen fielen dann unfassbare 112 Tore.🥳

Kleiner Wehrmutstropfen war die Verletzung eines Sportsfreunds aus Wriezen. Wir wünschen an der Stelle gute Besserung und eine schnelle Genesung.🙏🏼

So sah die Tabelle am Ende aus:

1. Köpenicker FC
2. FSV Bernau
3. SV Bau-Union Berlin
4. SV Germania Schöneiche
5. SV Blau-Weiß Petershagen/Eggersdorf
6. SG Schwanebeck
7. FC Deetz
8. TSG Fredersdorf/Vogelsdorf
9. SG Stern Kaulsdorf
10. FSV Blau-Weiß Wriezen

Ein großes Dankeschön geht an Felix aus unserer C-Jugend, Sean und Johannes aus unserer D-Jugend, die das Turnier als Schiedsrichter geleitet haben.💪🏼

Wir bedanken uns bei allen Gäste-Teams, dass sie dabei waren und für das durchweg positive Feedback. Wir wünschen allen Teams eine tolle und erfolgreiche restliche Saison.🤝🏻💙🤍

#turnier #turnierbericht #jugendturnier #fußballturnier #flutlicht #fussball #fussballkinder #fussballinbrandenburg #blauweiß #doppeldorf

Furiose Auswärtssiege für Blau-Weiß

Furiose Auswärtserfolge für Blau-Weiß!🤩🔥💙🤍

Unser Erste kann beim @fortuna_babelsberg mit einem späten Siegtor von Nico Klockzien in der 93. Minute mit 1:0 gewinnen.🙌🏼

Die erste Halbzeit gehörte dabei eher den Filmstädtern, sie kamen immer wieder gefährlich ins letzte Drittel, doch die gut organisierte Blau-Weiße Defensive mit ihrem Torhüter Florian Rudolph verhinderte einen Rückstand. Die zweite Halbzeit gehörte dann eher dem Doppeldorf, jetzt gab es mehr Chancen auf Seiten von Blau-Weiß. Die wohl beste Möglichkeit hatte Luca Thiel mit einem Volley, der nur knapp am Tor vorbeiging. Den erlösenden Siegtreffer erzielte dann Nico Klockzien nach einem Freistoß aus dem Halbfeld, den die Babelsberger Hintermannschaft nicht klären könnten. So musste Nico nur noch einschieben und sicherte so den Blau-Weißen die nächsten drei Punkte!🔥💪🏼

Unsere @blauweiss.zweite gewinnt fulminant bei der Vertretung vom @fv_erkner_1920 mit 6:1!😍

Unsere Blau-Weißen dominierten dabei das Spiel eigentlich über die kompletten 90 Minuten. In der ersten Halbzeit eröffnete Paul Harttrumpf mit seinem ersten Tor des Tages den erfolgreichen und torreichen Nachmittag. In der 35. Minute köpfte Paulus Jermis nach einem Freistoß aus dem Halbfeld das 2:0. Wenig später nutzte Philip Diedrich einen Fehler in der Erkneraner Hintermannschaft und erzielte das 3:0.😎

In Halbzeit zwei wollte man Erkner nicht nochmal Hoffnung schenken und machte genau dort weiter, wo man aufgehört hatte, nämlich mit Tore schießen. Phil Malech und Paul Harttrumpf sorgten mit einem schnellen Doppelschlag für eine komfortable 5:0 Führung. Erkner gelang nochmal der Ehrentreffer zum 5:1 ehe Paul Harttrumpf das halbe Dutzend voll machte.🔥

Ganz ganz starke Leistung Männer!👌🏼💙🤍

6-Punkte Spieltag für Blau-Weiß

6 Punkte-Spieltag für Blau-Weiß!🔥🚀💙🤍

Unsere Erste kann den @fvpreusseneberswalde letztendlich klar mit 5:2 auf dem heimischen Waldsportplatz bezwingen!🥳

Dabei musste man in der ersten Halbzeit zunächst einem Rückstand hinterherrennen. Die Gäste gingen mit 0:1 in Führung und hatten auch Chancen, die Führung weiter auszubauen. Die größte Chance war ein Lattentreffer der Preußen, bei dem der Ball von der Unterkante der Latte nicht ins Tor, sondern auf die Linie flog und dann geklärt werden konnte.🙏🏼

Nach dem Wiederanpfiff konnte dann Moritz Wache, nach guten Zusammenspiel mit Luca Thiel, den Ausgleichstreffer markieren. Nach einem langen Einwurf von Tim Bolte, war es Nico Klockzien, der nach Kopfballverlängerung die Blau-Weißen in Führung brachte. Der zwischenzeitliche Ausgleichstreffer per Elfmeter schockierte unsere Männer nicht wirklich.👀

Nur wenige Augenblicke nach dem Ausgleich setzte sich Moritz Wache erneut gut durch und legte nochmal quer auf David Ulm, der mit seinem ersten Ballkontakt die erneute Führung zum 3:2 besorgte. Das 4:2 ähnelte sich in der Entstehung, erneut legte Moritz Wache auf, Marvin Ghaddar verwandelte diesmal sehenswert. Den Schlusspunkt setzte dann erneut David Ulm zum 5:2.😎

Wichtiger Auswärtssieg unserer @blauweiss.zweite beim @sv.tauche!🙌🏼

Unsere Zweite konnte sich beim weit entlegenen Tauche mit 2:1 gegen die direkte Konkurrenz durchsetzen. Tim Beier besorgte kurz vor der Halbzeit per Elfmeter die 1:0 Führung. Nach einem Fehlpass im Mittelfeld besorgte Tauche den Ausgleich. Doch heute war der unbedingte Siegeswille zu sehen, unsere Blau-Weißen ließen nicht nach und erzielten durch Phil Malech noch das 2:1, der nach einer guten Flanke von Lukas Loock den Ball unter die Latte jagte.🔥

Glückwunsch an unsere Blau-Weißen!💙🤍

#sieg #doppelsieg #heimspiel #fussball #auswärtssieg #auswärts #fussballinbrandenburg #waldsportplatz #blauweiß #doppeldorf

Blau-Weiß lässt wieder Punkte liegen

Blau-Weiß lässt erneut Punkte liegen!🫠🖖🏼

Unsere Erste kann gegen den @fcconcordia03 erneut nicht gewinnen und muss sich mit 1:2 den Gästen aus Buckow geschlagen geben. Einen ausführlichen Bericht zum Spiel findet ihr bei @edgarnemschok auf www.reisereste.de. Auf die Seite kommt ihr über unseren Link in der Bio!🙏🏼

Unsere @blauweiss.zweite holt im Derby gegen den @bsgtraktorproetzel nur ein 1:1 und das obwohl man über eine Halbzeit lang in Überzahl war. Unsere Männer fingen dabei früh an den Ball gut laufen zu lassen und sich Chancen zu erarbeiten. Die erste Großchance hatte Paulus Jermis nach einer Ecke, sein Kopfball konnte jedoch vom Torhüter noch an die Latte gelenkt werden. Doch auch aus dem Spiel heraus ergaben sich immer wieder Tormöglichkeiten, vor allem über Philli Diedrich und die starke linke Seite. Dieser war es dann auch in der 22. Minute, der nach einem schönen Steckpass von Mika Ruthsatz eiskalt vor dem Torhüter blieb und den Ball im Tor unterbrachte. Verdiente Führung für unsere Blau-Weißen, doch danach ging die Kontrolle etwas verloren. In der 43. Minute war es dann ein langer Ball, der von halbrechts per Volley in die kurze Ecke geknallt wurde. Der Ausgleich, nicht ganz unverdient, für die Gäste aus Prötzel.🤷🏼‍♂️

In der zweiten Halbzeit galt es dann für unsere Blau-Weißen die Überzahl auszunutzen. Trotz der Überzahl und viel Ballbesitz fehlte es an der Konsequenz im letzten Drittel. Immer wieder kam man zwar in den Strafraum, aber Endstation war immer der Torhüter. So muss man sich mit einem Punkt zufrieden geben.😐

Weiter geht es für unsere Erste bereits am Mittwoch. Zu Gast sind unsere Männer dann beim @svzehdenick1920 zum Nachholspiel in der Brandenburgliga.💪🏼💙🤍

📸 @edgarnemschok

#spieltag #niederlage #unentschieden #punkt #erste #zweite #heimspiel #heimspieltag #waldsportplatz #blauweiß #doppeldorf

Nichts zu holen am Wochenende für unsere Männermannschaften

Nichts zu holen am Wochenende für unsere Männermannschaften!🤷🏼‍♂️😐

Unsere Erste muss sich in der Havelstadt dem @bsc_sued_05_offiziell mit 2:1 geschlagen geben. Dabei war die erste Halbzeit von beiden Mannschaft ziemlich blass. Nach dem Wiederanpfiff hatten die Nullfünfer aus dem Spiel heraus die besseren Chancen. Etwas überraschend kam dann aber nach einer Ecke der Führungstreffer per Kopf von Paul Petermann zum 0:1 für unsere Blau-Weißen. Leider verletzte sich unser Kapitän beim ausgelassenen Jubel schwer an der Schulter und musste daraufhin ausgewechselt und im örtlichen Krankenhaus behandelt werden. Quasi direkt im Anschluss fiel dann wieder der Ausgleichstreffer. Unsere Männer versuchten weiter nach vorn zu spielen, was immer wieder Räume für Konter bot. So kam es dann auch letztendlich, dass die Brandenburger kurz vor Schluss noch den 2:1 Siegtreffer markierten. Eine bittere Niederlage für unsere Erste. Gute Besserung an unseren Kapitän @paul.prtm!💪🏼

Gebrauchter Kreisliga-Samstag für unsere @blauweiss.zweite!🫠

Unsere Zweite war am Wochenende bei dem @fcunionfrankfurtoder zu Gast. Auf einem katastrophalen Geläuf war es schwer für unsere Blau-Weißen ins Spiel zu kommen. Als dann auch noch der Regen einsetzte wurde aus dem schwierigen Spiel ein fast unmögliches Spiel, denn an Fußball war auf diesem Platz nicht mehr zu denken. Quasi im Minutentakt rutschte jemand aus oder der Ball versprang. Aus dem Spiel heraus ging nichts und so waren es die Standards, die das Spiel ins Rollen brachten. Die Heimmannschaft verwandelte eine Ecke direkt und ging überraschend mit 1:0 in Führung. Kurze Zeit später gab es Elfmeter für Blau-Weiß, die Möglichkeit das Spiel wieder auszugleichen, doch Paul Harttrumpf vergab. So ging es mit einem Rückstand in die Pause. Man merkte schnell, es sollte heute einfach nicht sein. Mit einem abgefälschten Schuss bauten die Frankfurter ihre Führung aus, ehe Dome den Anschlusstreffer erzielte. Ein umstrittenes Abseitstor machte den Deckel drauf und so ging das Auswärtsspiel mit 3:1 verloren.🫣

Nächstes Wochenende geht’s weiter, dann wieder auf dem heimischen Waldi!💙🤍☀️

#spieltag #auswärtsniederlage #blauweiß #doppeldorf

E1-Junioren starten in die Meisterrunde

Am letzten Wochenende war es soweit, unsere E1-Junioren starteten in die Meisterrunde!🔥💪🏼💙🤍

Nach sehr guten Testspielen in den letzten Wochen ging es nun am vergangenen Sonntag in die Storchenstadt nach Storkow.🐥

Auf einem schwierigen Untergrund tat man sich am Anfang schwer und konnte von Glück reden, dass es 0:0 stand. In der 15. Minute war es dann soweit und Petershagen konnte durch Mats das 0:1 erzielen. Danach folgte ein Doppelschlag von Hermie in der 20. und 22. Minute. Vor allem das 0:3 war ein sehenswerter Treffer, knapp unter die Latte ins Tor.😍

Die 2. Halbzeit begann sehr ausgeglichen. Dann ein kleiner Schreckmoment in der 35. Minute, Hannes rutscht auf dem Ball aus und fällt auf seinen Arm. Doch zum Glück ist nichts Schlimmes passiert, was nach einer Untersuchung im Krankenhaus festgestellt werden konnte. Nach der Unterbrechung ging es weiter in der 40. Minute mit einem tollen Laufpass auf Mats der zum 0:4 einnetzen konnte. Fünf Minuten später war es dann nochmal Hermie der zum 0:5 Endstand traf.👊🏼

Ein gelungener Auftakt unserer E1-Jugend.
Am Samstag geht es um 10:30 auf dem Waldsportplatz gegen den FV Erkner I weiter.😎

#nachwuchsförderung #nachwuchsfussball #kinderfußball #fussball #fussballinbrandenburg #blauweiß #auswärtssieg #doppeldorf

Sieg und Niederlage für unsere Blau-Weißen

Sieg und Niederlage für unsere Männermannschaften!🔥💙🤍

Unsere Erste muss sich der @gruenweiss_ahrensfelde mit 2:3 geschlagen geben. In einer ausgeglichenen Anfangsphase konnten unsere Männer mit 1:0 in Führung gehen durch unseren Kapitän Paul Petermann, der den Ball clever per Heber über den Torhüter hinweg ins Tor schoss. Doch quasi im Gegenzug kassierten wir das 1:1, nachdem unser Torwart einen Schuss noch parieren kann, ging der Nachschuss ins Tor. In der zweiten Halbzeit gingen unsere Blau-Weißen dann etwas kurios wieder in Führung, nachdem der gegnerische Torwart Jonas Kammer den Ball quasi vor die Füße warf, sorgte er für die zu dem Zeitpunkt nicht unverdiente Führung. Doch auch hier dauerte es nur wenige Augenblicke, bis die Gäste wieder ausglichen, diesmal nach einer Ecke. Sicherlich wäre eine Punkteteilung verdient gewesen, doch der Tabellenführer kam kurz vor Schluss noch zum Siegtreffer. Nach einer Flanke aus dem Halbfeld köpfte ein Grün-Weißer den Ball zum 2:3 ins Tor. So gab es leider nichts Zählbares für unsere Erste!😕

Unsere @blauweiss.zweite gewinnt furios mit 6:3. Bereits in der 1. Minute konnte man durch ein Traumtor von Paul Schulze mit 1:0 in Führung gehen, der einen Ball aus gut 20 Metern direkt abnahm und in die Maschen haute. Nur drei Minuten später traf Phil Malech, ebenfalls per Distanzschuss zum 2:0. In der 19. Minute rutschte ein Eckball, der auf den ersten Pfosten getreten war, durch und hinten drückte Paulus Jermis den Ball über die Linie. Kurz vor dem Halbzeitpfiff verkürzten die Gäste mit ihrem ersten Schuss aufs Tor auf 3:1. Trotz komfortabler Führung war man in der Halbzeit nicht zufrieden, da definitiv mehr Tore möglich gewesen wären und man den Gegner unnötig wieder ins Spiel brachte. So ließ man nach dem Wiederanpfiff keine falsche Hoffnung aufkommen und baute die Führung durch Tore von Kowalewski, Skusa und Harttrumpf auf 6:1 aus. Danach flachte die Partie ab und die Spannung in Reihen der Blau-Weißen ließ nach, weswegen man noch zwei unnötige Tore kassierte, aber dennoch verdient mit 6:3 gewann.🥳

📸 @edgarnemschok

#erste #niederlage #zweite #sieg #spieltag #heimspiel #fussballinbrandenburg #blauweiß #doppeldorf

Zwei Punkte sind Vier zu wenig

Zwei Punkte sind vier zu wenig!🤷🏼‍♂️🧐

Unsere beiden Männermannschaften holen jeweils einen Punkt am Heimspielwochenende!👊🏼🔵⚪️

Unsere Erste kann gegen den @werderanerfcviktoria1920 nur einen Punkt mitnehmen. Dabei kamen unsere Männer super ins Spiel und hatten durch Tom Worm bereits früh die Gelegenheit direkt in Führung zu gehen. Doch noch vor dem Halbzeitpfiff sollte es klappen mit dem Führungstreffer. Im Nachschuss besorgte Moritz Wache das 1:0 für unsere Blau-Weißen. Nach der Halbzeit kamen die Gäste etwas spritziger aus der Kabine und konnten in der 61. Minute den Ausgleich erzielen. Auch wenn unsere Männer nochmal alles versucht haben, hat es letztendlich für nicht mehr als einen Punkt gereicht. Dafür können wir uns auch beim stark aufspielendem Schlussmann Florian Rudolph bedanken, der vor allem in der ersten Halbzeit uns einige Male im Spiel hielt.💪🏼

Auch unsere @blauweiss.zweite konnte nur einen Punkt holen. Das Spiel endete leider torlos. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, was die Tabelle vorher auch versprach. So richtig hundertprozentige Chancen erspielte sich keiner der beiden Mannschaften und so teilte man sich gerechterweise die Punkte.👍🏼

Weiter geht es in der nächsten Woche mit zwei Heimspielen!😎💙🤍

📸 @edgarnemschok

#spieltag #ergebnis #spiel #unentschieden #heimspiel #fussball #fussballinbrandenburg #heimspieltag #punkteteilung #blauweiß #doppeldorf

Sieg und Niederlage für unser Doppeldorf

Sieg und Niederlage für unser Doppeldorf!🤌🏼🔵⚪️

Unsere Erste muss eine äußerst bittere Niederlage einstecken beim Aufstiegsasoiranten @1.fc_frankfurt!🙁

Die Partie war zunächst sehr ausgeglichen, unsere Männer verteidigten diszipliniert und ließen keine großen Chancen zu. Erst in der zweiten Halbzeit nahm das Spiel fahrt auf. Ein ungestümes Einsteigen der Blau-Weißen im eignen Strafraum brachte folgerichtig einen Elfmeter für die Oderstädter, den sie zum 1:0 verwandelten. Kurze Zeit später war es Boschi, der erneut seine meisterhafte Schusstechnik unter Beweis stellte. Einen Freistoß halbrechts vor dem gegnerischen Tor, zirkelte er rechts an der Mauer vorbei und traf so sehenswert zum 1:1 Ausgleich!🤩

Dann begann eine Schlussphase die es in sich hatte. Frankfurt kam nochmal zu einigen Chancen, doch der Ball konnte immer wieder geklärt werden. In der 90. Minuten sah dann ein Spieler von Frankfurt nach grobem Foulspiel die Rote Karte. Es schien, als würde man einen Punkt mit ins Doppeldorf nehmen, doch dann kam etwas, womit niemand rechnete. Im Spielaufbau nahm sich ein Frankfurter Spieler ein Herz und schoss aus gut 40m einfach aufs Tor, mit viel Rückenwind und einer Menge Glück flog der Ball über Rudi ins Tor und brachte so den Sieg für die Gastgeber.🤷🏼‍♂️

Die @blauweiss.zweite konnte ihr Heimspiel erfolgreich mit 5:2 gewinnen. Nach einer hitzigen Anfangsphase kam auch hier der Gegner per Foulelfmeter zum Führungstreffer. Nur kurze Zeit später fiel nach schlechten Stellungsspiel bei einem Einwurf das 0:2. Erst zum Ende der ersten Halbzeit begannen unsere Männer Fußball zu spielen und so konnte man nach einem gut vorgetragenen Angriff durch Tim Beier den Anschluss erzielen.💪🏼

Die zweite Halbzeit war leider geprägt von vielen Verletzungsunterbrechungen. Der gegnerische Torwart verletzte sich schwer und auch andere Spieler mussten verletzungsbedingt raus. Für unsere Männer zählte aber nur der Sieg und so lag der Fokus darauf, das Spiel zu drehen. Was auch gelang, am Ende siegte man eindrucksvoll 5:2 durch Tore von Loocki, Jonas und 2x Kowa!😎

Gute Besserung an alle Spieler der @sghangelsberg47!🙏🏼

#sieg #heimsieg #heim # auswärts #niederlage #fussball #fussballinbrandenburg #blauweiß #doppeldorf

Sieg und Niederlage für Blau-Weiß

Sieg und Niederlage für unsere Blau-Weißen!👊🏼🔵⚪️

Unsere Erste muss sich der Mannschaft südlich der B1 geschlagen geben. Dabei erwischten unsere Männer den denkbar schlechtesten Start und gingen bereits in der 4. Minute mit 0:1 in Rückstand. Tim Bolte konnte das in der 30. Minute egalisieren, aber quasi im Gegenzug musste man erneut den Rückstand hinnehmen. Die Gäste aus Schöneiche konnten sogar auf 3:1 erhöhen. Der verwandelte Elfmeter von Boschi in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte konnte leider auch nichts mehr an der Niederlage ändern. Jetzt heißt es voller Fokus auf die nächste schwere Aufgabe in der kommenden Woche beim Aufstiegsfavoriten @1.fc_frankfurt!👀

Ein packendes Duell, mit glücklicherem Ausgang für Blau-Weiß, hatte im Vorfeld unsere @blauweiss.zweite. Unsere Männer versuchten hier gegen den @sv.rot_weiss_reitwein von Anfang an Druck zu machen, doch die Gäste aus dem Oderbruch gingen zunächst in Front. Das änderte in der 24. Minute Luki Sontowski, der nach langer Verletzungspause endlich wieder mal ein Spiel von Anfang an bestreiten konnte. Er hämmerte den Ball aus gut 25 Metern in die Maschen und sorgte so für einen Aufschrei in den Reihen unserer Blau-Weißen!🔥

In der 54. Minute war es dann Goalgetter Paul „Pulle“ Harttrumpf, der per Elfmeter unsere Männer in Führung brachte. Doch auch hier dauerte es nur kurz, bis die Gäste nach katastrophalem Abwehrverhalten erneut trafen und den Ausgleich erzielen konnten!🫠

Unsere Männer ließen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen und so war es in der 70. Minute erneut Pulle, der nach einem gehalten Schuss aus kurzer Distanz, den Ball dann im zweiten Versuch im Tor unterbrachte!🙌🏼

Der Gegner machte dann auf, ließ Platz zum Kontern und den letzten Konter des Spiels konnten unsere Blau-Weißen dann so gut ausspielen, dass Danny Odebrecht – ebenfalls nach langer Leidenszeit – den Ball nur noch ins Tor schieben musste!😎

Glückwunsch Männer!💪🏼💙🤍

#niederlage #sieg #blauweiß #doppeldorf #brandenburgliga #fussball #fussballinbrandenburg #ostbrandenburgliga #dreipunkte #pullefußballgott